Kostenloser Rückversand
Kostenloser Versand ab 99 EUR
30 Tage Rückgaberecht
Newsletter
Karamellisierte Zwiebeln für Burger und Co.
Beilagen
2 Std. 15 Min.
Einfach

Karamellisierte Zwiebeln für Burger und Co.

Dieses Rezept is ja wohl mal die Krönung – und zwar für richtig geile Burger, Hot Dogs und Co.! Wenn's nämlich was gibt, womit du deine BBQ-Kreationen so richtig royal pimpst, dann sind's butterweiche, golden karamellisierte Zwiebeln. Die Amis nennen es Onion Melt, die Schwaben ganz simpel G’schmelzte – beides trifft es aber ziemlich genau. Nach 2 Stunden im eigenen Saft zergeht das Zeug im Mund wie Butter, versprochen!

Apropos Butter: Neben 'n büschn Zeit (und wenig Arbeit) brauchst du genau 3 Zutaten, um deine Zwiebeln in die Königsklasse am Grill zu bringen. Ein ordentlicher Stich Butter ist – vor allem leicht angebräunt! – sowieso der Bringer. Für ein extra-nices süß-saures Finish in deiner Gusspfanne sorgste dann einfach mit gereiftem Balsamico und etwas karamellisiertem, braunen Zucker. Übertrieben gut!  

MEIN TIPP:

Um auf dem Seitenkochfeld auch wirklich mit minimaler Hitzezufuhr zu arbeiten, greifst du einfach zu Trick 17: Nimm den Metallaufsatz vom Seitenkochfeld, leg einen Grillrost über den Seitentisch und stell den Aufsatz auf den Rost. So sorgst du für mehr Abstand zwischen Flamme und Topf oder Pfanne und kannst die Hitze richtig easy regulieren!

5 Min.
Vorbereitung
2 Std. 10 Min.
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Portionen

4 Gemüsezwiebeln

75 g Rohrohrzucker

2 EL Butter

1 EL Pflanzenöl

3 EL gereifter Balsamico

1 EL Meersalz

Pfeffer

Equipment

Gasgrill | Topf | Gusspfanne | Sieb | Einmach- oder Drahtbügelglas

Nährwerte Pro Portion

205 kcal
31 g Kohlenhydrate
7 g Fett
3 g Eiweiß

Zubereitung in 3 Schritten

1

Zwiebeln schälen, längs halbieren und in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Mit 1 EL Meersalz vermischen, in einen Topf geben und mit geschlossenem Deckel 2 Stunden bei niedrigster Hitze auf dem Seitenkochefeld dünsten.

2

Zwiebeln im Sieb abtropfen lassen. Gusspfanne auf kleinster Hitze auf dem Seitenkochfeld aufheizen. Butter und Öl hineingeben und unter Rühren köcheln, bis die Mischung sich hellbraun verfärbt. Seitenkochfeld ausschalten.

3

Zwiebeln und Zucker zugeben. 2 Minuten unter Rühren köcheln, bis der Zucker sich aufgelöst hat und karamellisiert. Balsamico hinzugeben und 1-2 Minuten mitköcheln lassen.

Dips bereit zum Servieren? Dann wirf mal einen Blick auf unsere Fajita-Pfanne mit Dipschale.
34,90 €
Dips bereit zum Servieren? Dann wirf mal einen Blick auf unsere Fajita-Pfanne mit Dipschale.
Frederik Wußler
Frederik Wußler
Captain BBQ

Freddi alias „Earl of booze ‘n bacon” versucht den wilden BURNHARD-Content-Haufen irgendwie im Zaum zu halten. Er befüllt die Grill-Memoiren mit ausgefallenen Rezepten und essentiellen Guides. Nach Feierabend schmaucht der Smoker in der Abendsonne auf Freddis Balkon – dazu ein gut geschüttelter Whisky Sour und seine Fender-Strat im Anschlag! Mehr braucht´s nicht – The Stairway to Heaven, Baby!