Kostenloser Rückversand
Kostenloser Versand ab 99 EUR
30 Tage Rückgaberecht
Burnhard Club
Pizza Marinara
Pizza
18 Min.
Einfach

Pizza Marinara

Richtig Bock auf geile Pizza, aber kein Fitzelchen Käse im Haus? Kein Grund, in Schweiß auszubrechen. "Back to the roots" lautet die Devise. Eine ultra-aromatische Pizza Marinara ist DAS neapolitanische Urgestein – und Käse hat da drauf einfach mal garnix verloren. Mozzarella und Co. würden nur von dem Markenzeichen ablenken: Dem genialen neapolitanischen Pizzateig, den du natürlich schon (spätestens) am Vortag angesetzt hast. 

Nachdem du den Teig erstmal ganz authentisch mit den Händen in Form gebracht hast, verpasst du ihm einfach eine saftige Schicht Tomatensauce und ab mit dem Teil auf den Pizzastein, in den Pizzaofen oder auf den Grill. Nach dem Backen ein bissken Oregano drüber e basta!

MEIN TIPP:

Pizzateig ist ‘ne Wissenschaft für sich. 2 Tipps helfen aber bei der Challenge: 1. Je länger dein Teig ruht, desto besser! Portioniert, mit Olivenöl bepinselt und ordentlich abgedeckt halten deine Teiglinge sich locker bis zu einer Woche im Kühlschrank. Das Fermentieren gibt deiner Pizza dann den letzten Kick und macht waschechtes Slow Food draus. 2. Lass den Teig unbedingt Zimmertemperatur annehmen, bevor du ihn in Form bringst. Je kälter der Teig ist, desto widerspenstiger ist das Gluten. Hol ihn deshalb frühzeitig auf dem Kühlschrank!

10 Min.
Vorbereitung
8 Min.
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Portionen

Equipment

Pizzaofen oder | Pizzastein | Pizzaschieber

Nährwerte Pro Portion

651 kcal
76 g Kohlenhydrate
14 g Fett
12 g Eiweiß

Zubereitung in 5 Schritten

1

Gasgrill, Backofen oder Pizzaofen mit Pizzastein auf maximale direkte Hitze vorbereiten.

2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte in gleich große Portionen teilen, zu ca. 1 cm dünnen Pizzen formen und die Unterseiten bemehlen. Pizzaschieber ebenfalls großzügig mit Mehl bestäuben.

3

Teig auf den Pizzaschieber legen und mit je einer Portion Tomatensauce von innen nach außen bestreichen.

4

Pizza auf dem Pizzastein im Pizzaofen 2–3 Minuten, im Gasgrill ca. 5 Minuten oder im Backofen ca. 10 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist. Wenn du die Pizza im Pizzaofen zubereitest, musst du sie nach der Hälfte der Backzeit um 180 Grad drehen, damit sie gleichmäßig braun wird.

5

Oregano waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Nach dem Backen über die Pizza streuen.

Unser Pizzaschieber für geilste Pizzen. Leicht und flexibel, dank Aluminium.
Ab 39,90 €
Unser Pizzaschieber für geilste Pizzen. Leicht und flexibel, dank Aluminium.
Jelena Lozo
Jelena Lozo
Princess Pancetta

Jelenas happy place sind Küche und Grill. Denn dank Balkan-Roots geht es bei ihr ohnehin immer nur um das Eine: Essen! Und davon gerne gut und reichlich. Für Gäste, das perfekte Gericht oder neue Skills macht sie sich gerne die Hände schmutzig, zerlegt auch mal ein Wildschwein oder trocknet zuhause Rinderherzen. Kein Wunder, dass sie für BURNHARD prompt das Kölschglas stehen lässt und sich in die verbotene Stadt traut!